Motorrad Show Oldenburg: Maxxis-Reifen zum ersten Mal dabei

Die ersten motorradfreundlichen Tage haben sich bereits gezeigt, bevor die Saison aber wirklich losgeht, können sich Interessierte auf den regionalen Messen über die neuesten Trends und Entwicklungen informieren.

Eine dieser Messen wird in den Weser-Ems-Hallen in Oldenburg am 9. Und 10 Februar 2019 stattfinden. Von 9 Uhr bis 18 Uhr sind die Hallen geöffnet und mittendrin Maxxis-Reifen. Der zu den Top10 gehörende Reifenhersteller wird den interessierten Bikern und ATV/Quad-Fans sein umfängliches Reifensortiment präsentieren. Neben Sport-Touring-Reifen wie dem Supermaxx ST – MA-ST2, der bei der KTM 790 DUKE als Erstausrüstung dient und Klassik-Weißwandreifen z.B. für Harley oder Chopper, wird das neue Motocross-Wettbewerbsprofil vorgestellt. Der Maxxcross MX-ST wird als Wettbewerbsreifen bei der FIM Motocross World Grand Prix (MXGP) für Intermediate/Soft-Böden eingesetzt.

Das PS-starke Rahmenprogramm mit diversen Shows wird unter anderem unterschiedliche ATV und Side-by-Side-Cars von MotoCar Wiesmoor, dem größten Quad- und ATV-Vertragshändler Frieslands zeigen, dessen Modelle mit den jeweils passenden Maxxis-Reifen ausgestattet sind. Natürlich wird es Möglichkeiten zum Probesitzen geben. Wem Probesitzen alleine nicht ausreicht, der kann sich mit einer weiteren Person eine Challenge in Form einer virtuellen Rallye liefern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.